08
Feb
08 02 2019, 17:31 Uhr

Große Gemeinschaftsaktion zur Apfelernte.

In einer großen gemeinschaftlichen Aktion haben wir uns selbst mit Äpfeln und Apfelsaft versorgt. Ende September wurde auf dem Eberbacher Breitenstein geerntet, wo uns die Pächter des dortigen Hofes Ihre Bäume zur Ernte angeboten hatten. An die 20 Mitglieder waren an dem Tag beteiligt und haben bei Sonnenschein und in wunderschöner Umgebung eine knappe Tonne Äpfel geerntet, die zu einem Teil zum direkten Verzehr und darüber hinaus für Apfelsaft verwendet wurden. Auch die Verteilung der Äpfel über die Depots, das Pressen des Saftes und die Verteilung der Saftpakete wurden von zahlreichen Mitgliedern übernommen.

Zusammen mit Äpfeln, die zwei Mitglieder von ihren eigenen Bäumen beigesteuert haben, konnten wir weit über eine Tonne Streuobstäpfel aus der Region verwerten und 750 Liter Saft pressen.

Vielleicht das Schönste an der Aktion aber war das Erleben von Gemeinschaft und Zusammenarbeit. Es ist eine tolle Sache, von unserem Landwirt mit hervorragendem Gemüse versorgt zu werden und dieses nur am Depot abholen zu müssen. Es ist noch ein ganz anderes Erlebnis, selbst aktiv zu werden und zu erleben, wie so viele Mitglieder in einer großen Aktion Hand in Hand arbeiten - von der Ernte über Transport und Verteilung bis hin zum Pressen des Saftes. Ein schönes Erlebnis.

vorheriger Artikel nächster Artikel